LOADING

”Jugendpolitik ist das lange und beharrliche Bohren dicker Bretter und erfordert Leidenschaft und Augenmaß.”
(frei nach M. Weber 1919)

Gespräche und Diskussionen zum Thema Jugendpolitik

Wir laden Sie zur Gesprächsreihe #lassunsreden herzlich ein. Unter der Überschrift JUGENDZEIT treffen sich Experten_innen, Politiker_innen und Interessierte zum angeregten Fachaustausch.

Die Veranstaltungen #lassunsreden sind kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Veranstaltungen zur Jugendpolitik

2016

Leitplanken für die jugendgerechte Kommune.

Gemeinsam möchten wir mit Ihnen die kommunalen Handlungsbedarfe und die aktuelle Situation in Leipzig diskutieren sowie im Gespräch „#lassunsreden-JUGENDZEIT“ die Leitplanken und Ansprüche für eine jugendgerechte Kommune formulieren.

7. April 2016
14:00 – 19:30 Uhr
Neues Rathaus Leipzig
Martin-Luther-Ring 4-6
04109 Leipzig

mehr erfahren

Freiraum für Jugend und Funktionen der Jugendarbeit

Am Beispiel des jugendkulturellen Freiraums „Dorf der Jugend“ möchten wir die Aspekte Zeit, Raum und freie Entfaltung von Jugendlichen in den Blick nehmen, die Rolle und Funktion der Jugendarbeit diskutieren und Ableitungen für die Gestaltung einer Eigenständigen Jugendpolitik in Sachsen treffen.

13. Juni 2016
16:00 – 19:30 Uhr
Alte Spitzenfabrik
Dornaer Weg 2
04668 Grimma

mehr erfahren

Nicht nur eine Frage der Qualität der (politischen) Bildung: Jugendgerechtigkeit auf dem Bildungsweg

Was kennzeichnet eine Qualität in der politischen Bildung? Wie kann und weshalb muss Schule auch den Übergang zur Ausbildung durch politische Bildung vorbereiten? Welche Prägung muss ein Schulalltag haben, um Werte der Demokratie nicht nur lern- sondern auch erfahrbar sein zu lassen? Und gibt es Formen gelebter Jugendgerechtigkeit am Bildungsort Schule?

30. August 2016
16:00 – 19:30 Uhr
Kulturfabrik Hoyerswerda e.V.
Braugasse 1
02977 Hoyerswerda

mehr erfahren

Fachpolitisches Hearing: #lassunsreden – Jugendzeit

Zum fachpolitischen Hearing werden die Zwischenergebnisse und Handlungsanregungen des „Dialogprozesses #lassunsreden-Jugendzeit“ sowie die zentralen Aussagen des „Eckpunktepapiers des Landesjugendhilfeausschusses zur Eigenständigen Jugendpolitik in Sachsen“ zur Diskussion gestellt.

18. Oktober 2016
16:00 – 19:30 Uhr
Dresden (der genaue Ort wird noch bekanntgegeben)

mehr erfahren

Veranstaltungen zur Jugendpolitik

2015

Eigenständige Jugendpolitik – was ist das (nicht)?

Gemeinsam mit den jugendpolitischen Sprechern von CDU und SPD möchten wir die Chancen und Möglichkeiten einer EIGENSTÄNDIGEN JUGENDPOLITIK in Sachsen besprechen, die hierfür notwendigen Aufgaben benennen und Verbündete stärken. Weiterhin werden Vertreter/innen der Koordinierungsstelle "Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft" sowie der sächsischen Wissenschaft und Verwaltung im Themenfeld Jugend(politik) mitdiskutieren.

2. Juni 2015
16:00 Uhr
riesa efau. Kultur Forum Dresden
Wachsbleichstraße 4a
01067 Dresden

mehr erfahren

Einmischen und Mitgestalten

Wie können gute Voraussetzungen für eine gelingende Beteiligung junger Menschen geschaffen und wer sollte hiervon überzeugt und eingebunden werden? Im Gespräch mit Praktiker_innen der kommunalen Kinder- und Jugendbeteiligung beleuchten wir lokale Besonderheiten und diskutieren über die nötigen Rahmenbedingungen für erfolgreiche Beteiligungsprozesse in Sachsen.

11. Juni 2015
16:00 Uhr
Soziokulturelles Zentrum „Alte Brauerei“
Geyersdorfer Straße 34
09456 Annaberg-Buchholz

mehr erfahren

Jugend auf dem Lande

Wie schaut sie aus, die Jugendzeit im ländlichen Raum? Wie organisieren Kinder und Jugendliche ihre Mobilität, welche Freiräume und Begrenzungen bestehen und wie gestalten sich individuelle Zukunftsperspektiven? Was bedeutet dies für (kommunale) Infrastrukturen und pädagogische Angebote?

2. September 2015
16:00 Uhr
Ratssaal
Altes Jagdschloss 1
04779 Wermsdorf

mehr erfahren

Jugendpolitische Perspektiven im Ergebnischeck

Gemeinsam mit Jugendlichen werden wir die Überlegungen und Diskussionsergebnisse der Arbeitsgruppe EIGENSTÄNDIGE JUGENDPOLITIK einem Ergebnischeck unterziehen – greifen die Perspektivenpapiere die Lebenssituation junger Menschen adäquat auf und werden die formulierten Schlüsse bekräftigt?

25. September bis 26. September 2015
Haus Leipzig
Elsterstraße 22
04109 Leipzig
Im Rahmen der IV. Internationalen Demokratiekonferenz "Jugend und Politik im Dialog" - abweichende Veranstaltungszeiten.

mehr erfahren

Arbeitsgruppe Eigenständige Jugendpolitik

Die Projektumsetzung #lassunsreden-Jugendzeit sowie der fachliche Diskussionsprozess zur Entwicklung einer Eigenständigen Jugendpolitik in Sachsen wird gemeinsam mit den Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Eigenständige Jugendpolitik“ gesteuert und begleitet. Alle Ergebnisse und Anregungen der Kamingespräche sowie weiterer Veranstaltungsformate werden durch die Arbeitsgruppe „Eigenständige Jugendpolitik“ aufbereitet und in Form von gemeinsamen Stellungnahmen als „Perspektiven Jugendpolitik“ veröffentlicht.

Mitwirkende der AG „Eigenständige Jugendpolitik“

“Die Jugend von heute ... verachtet die Autorität.”
(Sokrates 449 - 399 v. Chr.)